Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

Stargeiger Julian Rachlin zu Gast im 1. SINFONIE- und 1. SONDERKONZERT


Der Wahl-Wiener fasziniert durch ausgefeilte Technik, Brillanz und seine bisweilen diabolische Mimik. Im ZDF-Vierteiler Napoleon spielte er den Teufelsgeiger Paganini!
Er eröffnet die Konzertsaison mit dem glanzvoll-melodischen 2. Violinkonzert Prokofjews. Eine der bewegendsten Kompositionen Schostakowitschs entstand durch die kongeniale Bearbeitung Rudolf Barshais, der ein Quartett zur Kammersinfonie op. 110a instrumentierte. Einen Einblick in die Seele des Künstlers vermittelt Beethovens 6. Sinfonie, die dessen tiefe Empfindungen beim Erleben der Natur ausdrückt.

Alle Infos und Tickets für das 1. Sinfoniekonzert am 18.9. um 11 Uhr und 19.9. um 20 Uhr finden Sie hier, für das 1. Sonderkonzert am 20.9. um 19 Uhr hier.

 

Navigation einblenden