Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

Erfolgsautor Falk Richter in Karlsruhe

Erfolgsautor Falk Richter in Karlsruhe - Foto: Esra Rotthoff

Bei der Vorstellung seines Stücks Small Town Boy am 6.1. um 19 Uhr im KLEINEN HAUS wird der Regisseur und Autor zu Gast sein. Im Anschluss an das Stück gibt es ein Publikumsgespräch und er signiert seine Bücher.

Richter zählt zu den wichtigsten Gegenwartsdramatikern seiner Generation. Seit 1994 arbeitet er an renommierten nationalen und internationalen Bühnen wie u.a. dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Schauspielhaus Zürich, Schauspiel Frankfurt, Schaubühne Berlin, Maxim Gorki Theater, Hamburgische Staatsoper, Nationaltheater Oslo, Toneelgroep Amsterdam, Théâtre National de Bruxelles, Ruhrtriennale, Salzburger Festspiele und dem Festival d’Avignon. Zu seinen bekanntesten Texten gehören Fear, Gott ist ein DJ, Electronic City oder Trust. Seine Stücke wurden in über 30 Sprachen übersetzt und werden weltweit gespielt.

2014 feierte er mit Small Town Boy am Maxim Gorki Theater eine erfolgreiche Premiere. Die Inszenierung, die in der Spielzeit 2015/16 erstmals in Karlsruhe aufgeführt wurde, holt zum offensiven Gegenschlag in einem Kampf um geschlechtliche Selbstbestimmung und gesetzliche Gleichstellung aus. Ein Theater für Alle, das dazu einlädt, sich Seite an Seite den heutigen Herausforderungen zu öffnen.

„Die Einsamkeit und Verzweiflung, die einen packen kann, wird herzzerreißend von Meik van Severen verkörpert … Das begeisterte Karlsruher Publikum hat minutenlang stehend applaudiert.“ www.m-maenner.de

Für die Vorstellung von Small Town Boy am Freitag gibt es noch einige wenige Tickets, alle Infos finden Sie hier.

Navigation einblenden