Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

LA SYLPHIDE Toi, toi, toi, lieber Dominic Limburg

LA SYLPHIDE Toi, toi, toi, lieber Dominic Limburg - Foto: Felix Grünschloß

Bei der Vorstellung am 15.1. um 15 Uhr im GROSSEN HAUS übernimmt unser 2. Kapellmeister erstmals die musikalische Leitung von Peter Schaufuss‘ preisgekröntem Ballett. Wir schicken ein ganz herzliches Toi, toi, toi für Dominic Limburgs Debüt-Dirigat am STAATSTHEATER!

Nach seinem Bachelor in Klavier und Gesang, studierte der junge Schweizer bei Johannes Schlaefli in Zürich und Ulrich Windfuhr in Hamburg Dirigieren. Er besuchte Meisterkurse bei Bernard Haitink, David Zinman, Esa-Pekka Salonen, Mario Venzago oder Bruno Weil. Der Stipendiat des Dirigentenforums des deutschen Musikrats wurde 2016 mit dem 8. Deutschen Operettenpreis für junge Dirigenten ausgezeichnet. Bisher leitete Dominic Limburg u. a. Die Fledermaus am Theater Meiningen, I Pagliacci in Pilsen, Die Verkaufte Braut in Teplice oder La Serva Padrona an der Rüttihubeliade. Zur Spielzeit 2016/17 wechselte er als 2. Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors ans STAATSTHEATER.

Für die Vorstellung von La Sylphide am Sonntag gibt es noch einige wenige Restplätze. Alle Infos und Tickets finden Sie hier.

Navigation einblenden