Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

4. SINFONIEKONZERT Squeo für Debus

4. SINFONIEKONZERT Squeo für Debus - Foto:

Die Grippewelle macht auch vor Dirigenten nicht halt, und so musste unser Gastdirigent Johannes Debus wegen einer Bronchitis schweren Herzens die Leitung des 4. Sinfoniekonzerts am 12. & 13.3. absagen. Wir sind unserem 1. Kapellmeister Daniele Squeo dankbar, dass er keine 24 Stunden vor Probenbeginn bereit war, für den Kollegen einzuspringen und das Programm zu übernehmen. Allerdings war die Vorbereitungszeit zu kurz, um auch das Solowerk des Konzerts, das komplexe concerto grosso Nr. 1 von Georg Friedrich Haas einstudieren zu können.

Damit die versprochenen Alphornklänge dennoch das GROSSE HAUS erfüllen, werden die vier Basler Musiker des Hornroh Modern Alphorn Quartet einige Ausschnitte aus ihrem aktuellen Soloprogramm Art und Brut präsentieren. Auch im 2. Jugendkonzert - Alphornklänge werden sie dieses Programm jugendgerecht präsentieren und dabei die ungewöhnliche und faszinierende Klangwelt ihrer Instrumente vorstellen.

Alle Infos und Tickets für das 4. Sinfoniekonzert finden Sie hier.

Navigation einblenden