Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

OPERNGALAS 2016/17 – Die Gäste stehen fest!

 - Foto:

Vier Vorstellungen haben wir ausgewählt, in denen wir Stars der internationalen Opernszene in aktuellen Karlsruher Inszenierungen präsentieren. Die Gäste gehören zu den zurzeit gefragtesten Sängern weltweit und werden darüber hinaus in Karlsruhe in ihren Paraderollen zu erleben sein.

Ekaterina Siurina ist in Karlsruhe Donizettis Adina in L’elisir d’amore (Der Liebestrank). Das ist eine Partie, die sie zuvor an den Staatsopern von Berlin, Hamburg und München gesungen hat. An ihrer Seite wird Paolo Bordogna als Dulcamara Liebestränke anpreisen, der seine Kunstfertigkeit als Belcanto- und Buffo-Sänger jüngst auf einer Solo-CD bei DECCA unter Beweis gestellt hat.

Für die Walküren-Gala konnten mit Petra Lang und Vitalij Kowaljow zwei Künstler gewonnen werden, die international als Wagner-Sänger gefeiert werden: die mit zwei Grammys ausgezeichnete Sopranistin Lang als Brünnhilde, die sie unter anderem in Berlin, Stuttgart, Paris und Wien sang, und der ukrainische Bass als Wotan, den er bereits unter Daniel Barenboim und Valery Gergiev interpretierte.

Mit Barbara Frittoli kommt in der Adriana Lecouvreur-Gala in der Titelrolle ein glanzvoller Weltstar nach Karlsruhe. Sie gastiert regelmäßig an der New Yorker Met, an der Mailänder Scala, in Paris und in Wien. Ihr Karlsruher Bühnenpartner Massimo Giordano als Maurizio sang diese Partie u. a schon an der Wiener Staatsoper.

In der vierten und letzten Gala-Vorstellung der Spielzeit, La clemenza di Tito, sind Anna Bonitatibus und Toby Spence zu erleben. Die Mezzosopranistin wird vor allem für ihre Interpretation von Mozart und Rossini-Partien international geschätzt. Toby Spence sang den Titus bereits bei seinem Debüt an der Wiener Staatsoper, eine Partie, die ihn auch an die Staatsoper München führte.

Wer keinen Gast verpassen möchte, kann alle Vorstellungen bequem als Abo buchen und sich so vier exklusive Opernabende mit internationalen Gesangsstars sichern. Der Einstieg ins Abo ist jederzeit möglich. Auch bequem online buchbar!
Mehr Infos finden Sie hier.

 

Navigation einblenden