Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

Erfolgsproduktion PLANET B des JUNGEN STAATSTHEATERS jetzt auch in der INSEL

 - Foto:

Es ist das Theaterstück der Stunde zur Klimakrise: Das Klassenzimmerstück Planet B des JUNGEN STAATSTHEATERS wird wegen der großen Nachfrage ab sofort auch abends in der Spielstätte INSEL angeboten. Die Klassenzimmer-Termine der beliebten Inszenierung sind bereits bis März ausgebucht. Gelegenheiten, die internationale Koproduktion in der INSEL zu sehen, sind der 20.1. sowie der 21.1. und der 12.2.

Die Fridays-for-Future-Bewegung wie auch eine große Zahl renommierter Wissenschaftler*innen sind sich einig: Wäre unser Planet ein Boot, dann ginge es ziemlich bald unter. Es wird Zeit, dass eine neue Generation das Steuer übernimmt. Denn es gibt keinen Planeten B auf den wir ausweichen können. Aber einen Plan B, den gäbe es schon … Stefan Hornbach schreibt den Text für die deutsche Seite dieser Drei-Länder-Koproduktion. Nach seinem Klassenzimmerstück Schwalbenkönig, das bereits über 80 Mal in Karlsruher Schulen gespielt wurde, erleben Sie nun die zweite Arbeit des mit dem Osnabrücker Dramatikerpreis ausgezeichneten Autors im JUNGEN STAATSTHEATER.

Auch das VOLKSTHEATER bietet mit Casino Global, dem interaktiven Spielesetting zum weltweiten Größenwahn, ein Stück über den Klimanotstand an: Machen Sie Schluss mit Schuldzuweisungen und schlechtem Gewissen. Legen Sie einen Abend lang alle Ihre ökologischen Sünden auf den Tisch, seien Sie Sie selbst, spielen Sie sich frei!

 

Navigation einblenden