Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

TOSCA Toi, toi, toi unseren Debütanten

TOSCA Toi, toi, toi unseren Debütanten - Foto: BS/ Michael Reichel

Am Sonntag, 13.11., zeigen wir um 15 Uhr im GROSSEN HAUS die Wiederaufnahme von Puccinis Musikdrama. Anstelle der erkrankten Ks. Barbara Dobrzanska ist Galina Shesterneva in der Titelrolle zu erleben. Die musikalische Leitung übernimmt erstmals unser Kapellmeister Daniele Squeo, als Cavaradossi gibt Rodrigo Porras Garulo sein Rollendebüt.
Wir schicken allen ein ganz herzliches Toi, toi, toi!

Die russische Sopranistin singt die großen Rollen ihres Fachs wie Aida, Tosca, Norma, Turandot, Manon Lescaut, La Gioconda oder Suor Angelica. Galina Shesterneva gastierte an zahlreichen international renommierten Bühnen in Berlin, Amsterdam, am Aalto Theater Essen oder am Moskauer Bolshoi und ist Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim. Sie arbeitete unter anderem mit Dirigenten wie Stefan Soltesz, Miguel Gomez Martínez, Frédéric Chaslin oder Enrico Dovic.

Der junge mexikanische Tenor Rodrigo Porras Garulo begeisterte das Karlsruher Publikum letzte Spielzeit bereits als Don José in Carmen und wird am 1.4. als Maurizio in Francesco Cileas Adriana Lecouvreur Premiere feiern. Garulo studierte am Mozarteum Salzburg und ist Preisträger des Internationalen Antonín Dvořák Wettbewerbs und Stipendiat des Richard Wagner Verbandes. Er gastierte bereits an der Staatsoperette Dresden, Hamburger Kammeroper oder Oper Leipzig und zählt Rollen wie Alfredo in Verdis La traviata, Tamino in der Zauberflöte oder Claudio in Wagners Frühwerk Das Liebesverbot zu seinem Repertoire.

Alle Infos und Tickets für Tosca finden Sie hier.

Navigation einblenden