Bilder_Video_Wahnfried.indd

WAHNFRIED Ein musikalisches Weihnachtsgeschenk

Für alle Neugierigen, die der Uraufführung von WAHNFRIED entgegenfiebern, haben wir noch eine festliche Überraschung. Hier ist ein exklusiver Ausschnitt der ersten musikalischen Probe der BADISCHEN STAATSTKAPELLE unter der Leitung von GMD Justin Brown mit Komponist Avner Dorman. Es singen Matthias Wohlbrecht als Houston Stewart Chamberlain und Ks. Armin Kolarczyk als Wagnerdämon. Wir zeigen die […]

Foto: Felix Grünschloß

Nach der Premiere ist vor der Uraufführung

Am 13.12., zwei Tage nach einer gefeierten WALKÜRE, begannen die szenischen Proben von WAHNFRIED mit einem gut gelaunten Konzeptionsgespräch. Die neue Oper von Avner Dorman, ein Auftragswerk des STAATSTHEATERS, erzählt die Geschichte des Wagner-Clans, der nach dem Tod des Meisters die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkte. Der britische Regisseur Keith Warner, der in Karlsruhe mit […]

Foto: ONUK

Jubel für DIE WALKÜRE

Am 11.12. ist die Premiere unserer WALKÜRE mit Bravo-Rufen und Standing Ovations zu Ende gegangen.Einen ganz herzlichen Glückwunsch an das Regieteam um Yuval Sharon, die BADISCHE STAATSKAPELLE unter Leitung von GMD Justin Brown, unser OPERN-Ensemble und alle Beteiligten vor und hinter der Bühne! Zum nächsten Mal zeigen wir Richard Wagners Oper am 18.12. im GROSSEN […]

Foto: ONUK

Die WALKÜRE-Premiere steht bevor

Am 4.12. fand im STUDIO unsere Matinée zur Neuinszenierung der WALKÜRE von Richard Wagner statt. Der zweite Teil des neuen KARLSRUHER RINGS startet heute in die Endprobenwoche vor der bereits ausverkauften Premiere am 11.12. Der junge kalifornische Regisseur Yuval Sharon berichtete dem interessierten Publikum, DIE WALKÜRE sei seine Lieblingsoper überhaupt und gab Einblicke in sein […]

IMG_0380

WAHNFRIED kommt!

Die Uraufführung von Avner Dormans Oper WAHNFRIED rückt näher. Während unsere Künstler schon mitten in den Proben stecken, wird auch im übrigen Haus auf die Premiere am 28.1. hingearbeitet. In der Kostüm-Abteilung sind die Anproben in vollem Gange, es wird genäht, zugeschnitten, unsere Modistinnen kreieren Hüte und Kopfbedeckungen wie zu Wagners Zeiten. Die Schreinerei und […]

Foto: ONUK

Die Kostüme für den RING

Am 27.10., luden die Kostümbildnerinnen Bettina Walter, die mit dem RHEINGOLD bereits Premiere feierte, Sarah Rolke, die gerade in die Proben zur WALKÜRE gestartet ist, unsere Kostümdirektorin Christine Haller und Dramaturg Boris Kehrmann zu unserer Reihe DAS GEHEIMNIS DES RINGS ein. Von der Inspiration, über den Entstehungsprozess bis hin zu den Proben beleuchteten sie dem […]

Regisseur Yuval Sharon

Foto: Felix Grünschloß

„Ich mag Oper, aber ich liebe Wagner!“

 Ein weiteres spannendes Kapitel auf dem Weg zum NEUEN KARLSRUHER RING DER VIELFALT wurde am 26.10. aufgeschlagen. Regisseur Yuval Sharon, für den Karlsruher DOCTOR ATOMIC mit dem Götz-Friedrich-Preis ausgezeichnet, stellte unseren Ensemblemitgliedern sein Konzept für DIE WALKÜRE vor. Sebastian Hannak, für seine Visualisierung von ANNE FRANK von der Deutschen Bühne als Bester Bühnenbildner nominiert, präsentierte […]

Siegfried

SIEGFRIED nimmt Gestalt an

Am 20.9.16 stellte das isländisch-litauische Team den technischen Abteilungen des STAATSTHEATERS KARLSRUHE sein Konzept vor. Der isländische Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson, sein litauischer Bühnenbildner Vytautas Narbutas und die isländische Universalkünstlerin und Performerin Sunneva Weisshappel erhielten nach der Bauprobe von den Technikern spontanen Applaus für ihre fantastischen Bühnenwelten, ihre mitreißende Präsentation und ihre überbordende Fantasie. Eine […]

Generalmusikdirektor Justin Brown, Avner Dorman, Sarah Nemitz, Lutz Hübner, Operndramaturg Raphael Rösler

Foto: ONUK

Die 5. RING-Oper?

Unter dieser Fragestellung gab es gestern, am 21.7., in der Reihe DAS GEHEIMNIS DES RINGS einen spannenden Einblick in die Entstehung unserer Uraufführung WAHNFRIED. Komponist Avner Dorman und Generalmusikdirektor Justin Brown sprachen über die Herausforderungen einer Oper über Richard Wagner, seine Familie und deren legendäres Stammhaus. Sie diskutierten die Erwartungen an die Komposition, über Sprachrhythmen […]