Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Jens Böcherer

Jens Böcherer

Jens Böcherer, geb. 1979, erhielt seinen ersten Trompeten-Unterricht bereits im Alter von 6 Jahren von seinem Vater. Seine Studien absolvierte er bei Prof. Anthony Plog als Jungstudent (Musikhochschule Freiburg), bei Prof. Reinhold Friedrich (Musikhochschule Karlsruhe) sowie bei Prof. Matthias Höfs (Musikhochschule Hamburg) und Prof. Günther Beetz (Musikhochschule Mannheim). Von 2002 an erhielt er Engagements an verschiedenen Opernhäusern wie am Nationaltheater Mannheim, am Saarländischen Staatstheater und am Staatstheater Darmstadt. Von 2005-2008 war er Solotrompeter am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, wo er 2007 den Konrad-Eckhof Preis erhielt. Seit der Spielzeit 08/09 ist Jens Böcherer als Solotrompeter am BADISCHEN STAATSTHEATER Karlsruhe tätig.

Navigation einblenden