Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Timo Tank

Timo Tank

Foto: Felix Grünschloß

Timo Tank wurde 1969 in Kiel geboren. Nach einer angefangenen Ausbildung als Hörgeräteakustiker, besuchte er die Schauspielschule in seiner Heimatstadt. Anschließend war er an den Bühnen der Landeshauptstadt Kiel, an den Städtischen Bühnen Münster und am Landestheater Tübingen engagiert. Von 2002 bis 2013 war er das erste Mal am STAATSTHEATER KARLSRUHE engagiert, 2013 wurde er zum Staatsschauspieler des Landes Baden-Württemberg ernannt und erhielt eine Nominierung als »Schauspieler des Jahres« in Theater heute für seine Darstellung in der deutschsprachigen Erstaufführung von Falk Richters My secret garden in der Regie von Pedro Martins Beja. Nach vier Jahren, in denen er festes Ensemblemitglied am Theater Lübeck war, kehrte Timo Tank wieder ans SCHAUSPIEL nach Karlsruhe zurück. Seine erste Produktion in der Spielzeit 2016/17 war das Solostück Judas. Aktuell ist er weiterhin in Der goldne TopfNora, Hedda und ihre Schwestern, Szenen einer Ehe und Iphigenie zu sehen und in der Spielzeit 2019/20 auch in Passion – Sehnsucht der Frauen. Nebenbei arbeitet Timo Tank als Sprecher für Funk und Fernsehen und macht unter dem Namen Sloopianek Musik, u. a. vertonte er Schlagertexte, die sein Vater als Jugendlicher in den 50er Jahren schrieb und die er ab und an mit dem Hulamädchentrio darbietet.

Navigation einblenden