Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Lydia Pantzier

Lydia Pantzier

Foto: Conrad Schmitz

Pantzier ist seit 2012/13 Solo-Fagottistin der BADISCHEN STAATSKAPELLE. Ihre Ausbildung erhielt die geborene Leipzigerin bei Prof. Eckart Hübner an der Berliner Universität der Künste. Sie gewann verschiedene internationale Wettbewerbe, unter anderem in Sydney, und wurde als Stipendiatin in die Förderprogramme der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Deutschen Musikrates aufgenommen. Mit 17 Jahren gab sie ihr Solodebüt im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Seither arbeitet sie auch regelmäßig mit dem Scharoun Ensemble, einer Formation von MusikerInnen der Berliner Philharmoniker, zusammen. 2012 gehörte sie zu den Mitbegründerinnen des Rheingold-Trios, dem sie seither angehört. Orchestererfahrung sammelte sie beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, European Union Youth Orchestra sowie Bundesjugendorchester Deutschlands mit denen sie im Konzertsälen wie dem Concertgebouw Amsterdam, der Royal Albert Hall London, der Suntory Hall Tokyo und dem Wiener Musikverein auftrat. Neben ihrer Orchesterstelle unterrichtet sie an der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Navigation einblenden