Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Mathilde Benmoussa

Mathilde Benmoussa

Foto: Felix Grünschloß

Nach einer Ausbildung zum Make-up Artist arbeitete sie in den Bereichen Kino, Theater und Fernsehen. Für ihre Arbeiten mit Benjamin Lazar am barocken Theater studierte sie die Schminkgeschichte des Theater des 17. Jahrhunderts. Die Arbeit am Make-up von Le Bourgeois Gentilhomme in der Inszenierung von Lazar ermöglichte es ihr, ihre Recherchen auf die Beleuchtung durch Kerzenlicht auszuweiten, wie sie in den Spektakeln vor dem König in Versailles benutzt wurde. Im Anschluss arbeitete sie an verschiedenen Barockprojekten wie Le Carnaval baroque in der Regie von Cécile Roussat und Andromaque von Jean-Denis Monory. Außerdem realisierte sie das Make-up für Sant’Alessio an der Opéra national de Lorraine und von Cadmus und Hermione für die Opéra-Comique in Paris, sowie für Femmes savantes für die Gruppe La Fabrique à théâtre. Mit Regisseur Benjamin Lazar arbeitete sie am STAATSTHEATER bei Kinder des Olymp und dem Gastspiel L’Autre monde zusammen.

Navigation einblenden