Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Maike Etzold

Maike Etzold

Foto: privat

Maike Etzold, geb. in Hannover, aufgewachsen im Rheinland, absolvierte ein Romanistik- und ein Musikstudium in Köln mit Hauptfach Klavier und ein Gesangsstudium in Aachen, das sie mit Auszeichnung beendete. Neben Konzerten, Liederabenden, CD- und Fernsehaufnahmen, u.a. mit Helmuth Rilling und dem Renaissancemusikensemble Oltremontano unter Leitung von Wim Becu in St. Petersburg, sang sie erste kleine Rollen an den Stadttheatern Aachen wie Papagena, Despina, Cendrillon aus der gleichnamigen Oper, und in Wuppertal den 1.Knaben in der Zauberflöte. Seit 2001 ist sie Mitglied des BADISCHEN STAATSOPERNCHORES und übernahm seither zahlreiche solistische Partien, bspw. die der Laura in Luisa Miller, die Pfefferkuchenfrau in Romeo und Julia auf dem Dorfe, Sandmännchen in Hänsel und Gretel, die Alte in der Passagierin, die 1. adelige Waise im Rosenkavalier sowie kleinere Partien in Wahnfried, Madame Butterfly, Suor Angelica, Il Tabarro, Tod in Venedig, Idomeneo, La Prophète, L'Enfant et les Sortilèges, Ritter Blaubart, Peter Grimes u.v.m.

PassantenWAHNFRIED
Navigation einblenden