Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Janina Audick

Janina Audick arbeitet nach ihrem Kunst- und Designstudium in Kassel, Berlin und Hamburg als Kostüm- und Bühnenbildnerin. Mit den Regisseuren René Pollesch und Christoph Schlingensief verbindet sie seit 2003 eine kontinuierliche Zusammenarbeit. Zudem arbeitet sie mit Schorsch Kamerun, Herbert Fritsch und Stefan Pucher. Neben Schauspiel-, ist Janina Audick regelmäßig in Opernproduktionen tätig. Sie arbeitet u. a. am Schauspielhaus Zürich, an den Münchner Kammerspielen, an der Volksbühne Berlin, am Staatstheater Stuttgart und am Burgtheater Wien. Neben dem grundsätzlichen Bühnenhandwerk verwendet sie Elemente zeitgenössischer Kunst und verschiedener Medien, um neue Räume zu erschaffen. Durch ihre Arbeit in der Performance-Szene und der bildenden Kunst entwickelt Janina Audick Raumkonzepte, die zunächst nicht für Inszenierungen vorgesehen sind, z. B. für die Wagner Rallye von Christoph Schlingensief. Diese Konzepte verlassen die klassische Guckkastenbühnensituation und strukturieren das Verhältnis von Akteur und Zuschauer in einem intimen Raum neu. Diese Ansätze prägen ihre Arbeiten bis heute.

Navigation einblenden