Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

James Edgar Knight

James Edgar Knight

Foto: Florian Merdes

Geboren in Sydney, Australien, wurde er am Mannes College und an der Juilliard School in New York City ausgebildet. Während seines Studiums an der Juilliard School wurde er in folgenden Rollen besetzt: Lenski in Eugen Onegin, Male Chorus in The Rape of Lucretia sowie Le Doyen de la Faculté in Cendrillon. 2014 war er die zweite Besetzung von Nemorino im Liebestrank, Pedrillo in der Entführung aus dem Serail und Vasili in Mavra im „Lindemann Young Artist Development Program“ an der Metropolitan Opera. Im Mai 2015, gerade einmal zwei Tage nach seinem Studienabschluss, machte er im Alter von 25 Jahren sein Debüt in der Carnegie Hall als Solist in Beethovens 9. Symphonie.

Nach seinem Studienabschluss wurde James Edgar Knight mit Beginn der Spielzeit 2015/16 Ensemblemitglied des STAATSTHEATERS, wo er bisher u. a. in folgenden Partien zu hören war: Alfredo in La traviata, Gabriele Adorno in Simon Boccanegra, Macduff in Macbeth, Fenton in Falstaff, Maurizio in Adriana Lecouvreur, Tybalt in Roméo et Juliette, Jonas in Der Prophet, Froh im Rheingold und Freddy in My fair Lady sowie in der Titelpartie von Lucio Silla. In der Spielzeit 2018/19 wird er sein Rollendebüt als Cavaradossi in Tosca geben.

Weitere Infos unter http://www.jamesedgarknight.com/.

Freddy Eynsford-HillMY FAIR LADY
Roberto Devereux, Graf von EssexROBERTO DEVEREUX
Gabriele AdornoSIMON BOCCANEGRA
Mario CavaradossiTOSCA
Navigation einblenden