Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Emiel Vandenberghe

Emiel Vandenberghe

Foto: Ariel Oscar Greíth

Emiel Vandenberghe wurde im belgischen Gent geboren. Er erhielt seine Ausbildung im klassischen und neoklassischen Ballett sowie Modern Dance zunächst an der Königlichen Ballettschule Antwerpen, u. a. bei Bart de Block und Vladimir Karaculev. Neben Auftritten in Rahmen der jährlichen Galaabende der Schule sammelte er erste Berufserfahrung beim Corps de ballet des Königlichen Balletts Flandern in Aufführungen von Schwanensee, Romeo und Julia und Dornröschen. 2014 wechselte er an die English National Ballet School nach London, wo er seine Ausbildung u. a. bei Alen Bottaini fortsetzte.
Zur Spielzeit 2015/2016 trat er beim STAATSBALLETT KARLSRUHE sein erstes Engagement an. Im Rahmen von Choreografen stellen sich vor schuf er 2016 seine erste Choreografie Grauzone und kreierte zuletzt einen der Hexenlehrlinge in Jiří Bubeníčeks Ballettmärchen Rusalka.

HexenlehrlingeBALLETT: RUSALKA
Navigation einblenden