Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Nicola Alaimo

Nicola Alaimo

Riccardo Muti entdeckte den charismatischen Sizilianer als Dandini in Rossinis La Cenerentola und lud ihn umgehend als Don Pasquale zu seinem Ravenna Festival mit anschließender Tournee ein. Seit seinem Römer Debüt in Moise et Pharaon unter Muti gilt der Baritoin als Rossini-Spezialist. Beim Rossini Opera Festival Pesaro studiert er ein unbekanntes Werk nach dem anderen ein, um es anschließend auf den Bühnen der Welt bekannt zu machen. Guillaume Tell ist eine seiner Paradepartien. Daneben reicht sein Repertoire vom Belcanto bis zu Cilèas Michonnet. Als Falstaff, eine weitere Paraderolle, wurde der Erzkomödiant 2016 auch am STAATSTHEATER KARLSRUHE gefeiert. Mit Giorgio Germont debütierte er 2016/17 am Covent Garden und wurde umgehend wieder eingeladen. Mit David Hermann erarbeitete er 2017 sein Rollendebüt als Simon Boccanegra in Antwerpen. Die Koproduktion ist 2017/18 auch am STAATSTHEATER zu sehen.

Giorgio GermontLA TRAVIATA
Navigation einblenden