Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Darko Petrovic

Darko Petrovic

Darko Petrovic wurde in Istrien geboren. Nach einem Kunststudium in Venedig bei Giovanni Soccol war er bei zahlreichen Produktionen an Häusern in ganz Europa als Bühnen- und Kostümbildner tätig. Er stattete unter anderem für das Teatro Massimo Bellini in Catania Fidelio, Macbeth und Médée aus, La Bohème am Teatro Verdi in Salerno, Idomeneo und Iphigénie en Tauride beim Festival della Valle d’Itria, Freischütz am Theater Lüneburg und Medea und Der Feuervogel am Theater Würzburg. Für die Kölner Produktion von Janáčeks Das schlaue Füchslein entwarf er die Tierkostüme und war außerdem an Die Entführung aus dem Serail sowie bei Produktionen der Kinderoper beteiligt. Bei Robert Carsens Inszenierung von Wagners Der Ring des Nibelungen an der Oper Köln war er Assistent von Patrick Kinmonth und als solcher auch für die Wiederaufnahmen am Teatro La Fenice Venedig und Gran Teatre del Liceu Barcelona verantwortlich. Mit Patrick Kinmonth verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit, mit dem er bei Madama Butterfly, Solaris und Die Gezeichneten an der Oper Köln, Samson et Dalila an der Deutschen Oper Berlin sowie bei Don Giovanni und Rigoletto am Theater Augsburg die Bühnenräume gestaltete.

Mit dem Bühnenbild für La clemenza di Tito stellt Petrovic sich erstmals am STAATSTHEATER vor.

Navigation einblenden