Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Jakob Schumann

Jakob Schumann

Foto: Felix Grünschloß

Der Berliner, 1987 geboren, studierte im Bachelor Frankreichstudien an der Freien Universität seiner Heimatstadt und an der École Normale Supérieure de Lyon sowie im Master Schauspieldramaturgie an der Theaterakademie Hamburg. Dort war er Dramaturg bei Studienprojekten der Hochschule, z. B. Kasimir und Karoline, Regie Leonie Böhm, Malersaal Deutsches Schauspielhaus Hamburg. Während des Studiums machte er Regie- und Dramaturgieassistenzen an der Comédie Française und am Deutschen Theater Berlin sowie bei Hörspielproduktionen von Deutschlandradio Kultur und dem Norddeutschen Rundfunk. Außerdem arbeitet er als Theaterübersetzer aus dem Französischen, u. a. für Autoren wie Frédéric Sonntag, Sébastien Thiéry, Christophe Pellet, Luc Tartar oder Julien Mabiala Bissila. 2016 nahm er am deutsch-französischen Goldschmidt-Übersetzerprogramm der Frankfurter Buchmesse teil.

Navigation einblenden