Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Sibylle Wallum

Sibylle Wallum

Sibylle Wallum studierte Bühnen- und Kostümbild am Central Saint Martins College of Art and Design in London. Nach ihrem Studium wurde sie für den Linbury Prize for Stage Design am National Theatre in London nominiert und mit dem 5. Europäischen Opernregiepreis ausgezeichnet. Mehrere Monate assistierte sie Frida Parmeggiani bei Robert Wilsons Johannespassion am Théâtre du Châtelet in Paris. Von 2011 bis 2013 war sie feste Kostümassistentin am Thalia Theater Hamburg, wo zahlreiche eigene Kostümbilder und Zusammenarbeiten mit Regisseuren wie Friederike Harmstorff und Anton Kurt Krause entstanden. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie mit der Regisseurin Anne Lenk, regelmäßig entwirft sie die Kostüme zu Lenks Inszenierungen am Residenztheater München, Thalia Theater Hamburg und am Deutschen Theater in Berlin. Zusammen mit Victoria Behr erarbeitete sie die Kostüme für La Boheme am Muziektheater Amsterdam und für die English National Opera in London. Des Weiteren ist Sibylle Wallum als Kostümbildnerin für das Staatsschauspiel Dresden, Stadttheater Bern, die Laeiszhalle Hamburg, das Theater Augsburg, Musiktheater Kopenhagen, Southwark Playhouse London sowie kontinuierlich für das Internationale Sommerfestival Kampnagel in Hamburg tätig. Die Kostüme zu Anna Bergmanns Inszenierung Antigone sind ihre erste Arbeit für das STAATSTHEATER.

KostümeANTIGONE
Navigation einblenden