Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Silke Merzhäuser

Silke Merzhäuser

Foto: Volker Beinhorn

Silke Merzhäuser studierte Politische Wissenschaft, Literaturwissenschaft und Sozialpsychologie an der Universität Hannover. Ab 2000 arbeitete sie zunächst als Dramaturgieassistentin am Schauspiel Hannover und Theater Basel, im Anschluss als Dramaturgin am Luzerner Theater. Von 2007 bis 2009 war sie Dramaturgin am Deutschen Theater in Göttingen. Dort betreute sie vor allem interdisziplinäre Veranstaltungen und Theaterprojekte, wie Friedland mit der werkgruppe2. Seit 2009 ist sie als Dramaturgin Teil der werkgruppe2, mit der sie unter anderem im Rahmen des Fonds Doppelpass von 2013 bis 2015 Arbeiten fürs Staatstheater Braunschweig realisierte. Zu den Projekten der werkgruppe2 zählten zuletzt Gypsies, Offener Himmel, Fliehen & Forschen und Blankenburg.

Navigation einblenden