Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Carolina Nees

Carolina Nees

Carolina Nees wurde in München geboren und studierte Oboe an der Universität Mozarteum Salzburg und den Musikhochschulen Nürnberg und Mannheim, u.a. bei Prof. Günther Passin, Prof. Clara Dent-Boganyi und Prof. Emanuel Abbühl. Die Oboistin spielte u.a. beim Niedersächsischen Staatsorchester Hannover, dem Philharmonischen Orchester Augsburg, oder den Nürnberger Symphonikern.
Die Auseinandersetzung mit Musikvermittlung ist für Carolina Nees ein wichtiger Bestandteil ihrer künstlerischen Arbeit. Mit ihrem Ensemble Duo Papagena entwickelte Sie ein Konzept, große Opern im Miniatur-Format aufzuführen und so Musik für ein Publikum erlebbar zu machen, dem der Zugang zum Konzert- oder Opernbesuch fehlt. 
Die Oboistin war eine von 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die berufsbegleitende Weiterbildung „Musik erleben, Musik vermitteln“ an der Hochschule für Künste Bremen. Die Weiterbildung unter der Leitung von Prof. Barbara Stiller wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und wissenschaftlich begleitet. Seit Januar 2018 arbeitet Carolina Nees als Konzertpädagogin am STAATSTHEATER KARLSRUHE.

Navigation einblenden