Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Tina Wilke

Tina Wilke

Geboren 1986 in Ost-Berlin. Sie hat Kunst und Medien an der Universität der Künste Berlin (UdK) studiert und hat einen Master in Theater mit neuen Medien und Interaktivität von der Universidad Nacional de las Artes in Buenos Aires (UNA), Argentinien. Dort lebte und arbeitete sie drei Jahre lange mit einem Stipendium für künstlerische Forschung. Seit ihrer Rückkehr nach Berlin arbeitet sie als freie Medienkünstlerin und Kamerafrau für Bühnen und Installationen sowie als Filmemacherin an Dokumentarund Experimentalfilmen. Seit 2017 ist sie Lehrbeauftragte an der Universität der Künste im Fachbereich Audiovisuelle Kommunikation. Sie arbeitete als Kamerafrau mit Katie Mitchell an der Schaubühne Berlin, dem Schauspielhaus Hamburg und dem Schauspiel Köln sowie als Videokünstlerin an der Schaubühne Berlin, dem Münchener Volkstheater, dem Theater Regensburg und dem Staatsschauspiel Dresden.

Navigation einblenden