Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Eva Derleder

Eva Derleder

Foto: Jochen Klenk

Eva Derleder ist in Göppingen geboren. Sie besuchte das "Schauspielstudio Frese in Hamburg". Es folgten Engagements u. a. in Mannheim, Stuttgart, Neustrelitz und Baden-Baden. In ihrer Zeit am Nationaltheater Mannheim in den 80er Jahren war sie mit Onkel Vanja in der Regie von Harald Clemen und mit Quai West in der Regie von Jürgen Bosse zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Eva Derleder realisiert seit 1992 eigene Soloabende nach Texten u. a. von Ingeborg Bachmann, Natalia Ginzburg und Alice Munro. Seit 2002/03 gehört sie zum Ensemble des STAATSTHEATERS KARLSRUHE, wo sie derzeit als Mutter in Du sollst den Wald nicht vor dem Hasen loben brilliert. Auch ab der Spielzeit 2015/16 in welcher Eva Derleder in den Ruhestand geht, wird sie das Karlsruher Publikum noch in einzelnen Gastrollen begeistern.

Navigation einblenden