Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Michel Huff

Michel Huff wurde 1985 im osthessischen Fulda geboren und begann im Alter von 12 Jahren mit dem Hornspiel. Er erhielt Unterricht von Stephen Berg, mit dem er bis heute in engem, freundschaftlichen Kontakt steht. 2005 studierte Michel Huff für ein Jahr Horn bei Prof. Paul van Zelm an der Musikhochschule in Köln. Leider war die Zusammenarbeit nicht von Erfolg gekrönt und so zog es ihn zum Lehramtsstudium mit den Fächern Musik und Sport. Des Weiteren war er für 8 Jahre Lehrer an seiner früheren Musikschule in Fulda und studierte an  der Musikhochschule in Köln Musikpädagogik, was 2011 mit Diplom abgeschlossen wurde. Darauf folgte eine 1-jährige Weltreise, in der er das Horn sehr vermisste und beschloss wieder Horn zu studieren und begann ein Naturhornstudium an der Musikhochschule in Köln bei Ulrich Hübner. Währenddessen konnte er zahlreiche Orchestererfahrungen sammeln u.a. im Theater Krefeld oder als Praktikant in der Jenaer Philharmonie. Er schloss sein Naturhornstudium 2015 ab und trat in gleichem Jahr eine Stelle als tiefer Hornist im Sinfonieorchester St. Gallen (Schweiz) an. Nach 4 schönen Jahren zog es Michel Huff zurück nach Deutschland und er trat in der Spielzeit 2018/2019 eine Stelle als tiefer Hornist in der Badisches Staatskapelle Karlsruhe an.

Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Umland von Ettlingen.

Navigation einblenden