Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Robert Besta

Robert Besta

Robert Besta wurde 1978 in Swientochlowice in Oberschlesien/Polen geboren. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin.
Von 2005 bis 2014 war er festes Mitglied des Schauspielensembles am STAATSTHEATER KARLSRUHE. Hier war er u. a. in Der Brandner Kaspar, Die Kontrakte des Kaufmanns, Woyzeck, Big Money, Rio Reiser - König von Deutschland und in Ein Sommernachtstraum zu sehen. 2007 erhielt er den „Goldenen Fächer“ der Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe, der jährlich an ein Nachwuchstalent verliehen wird.
Seit 2006 führt Robert Besta regelmäßig Regie in Theaterproduktionen und Filmen. Sein Dokumentarfilm Abgesang - Aus dem Leben eines Theaterschauspielers war im STUDIO zu sehen. Daneben steht er regelmäßig für Film und Fernsehen, unter anderem im Tatort oder Polizeiruf 110, vor der Kamera.
Seit der Spielzeit 2015/16 ist er als festes Ensemblemitglied am Theater Pforzheim engagiert. Zu Beginn der Spielzeit 2017/18 übernahm er dort auch die Leitung der neugegründeten Sparte "Theater im öffentlichen Raum". 
Als Gast steht Robert Besta weiterhin als Jimmy in Dinner for One With Songs auf der Bühne des STAATSTHEATERS.

www.robertbesta.com/

Navigation einblenden