Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Diana Drechsler

Diana Drechsler

Diana Drechsler erhielt ihren ersten Violinunterricht mit 8 Jahren im sächsischen Hoyerswerda. Später studierte sie an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar bei Prof. Ute Suckow sowie in Würzburg bei Prof. Klaus Lieb und erhielt dort im Jahr 2000 ihr Meisterklassendiplom. Während des Studiums war sie bereits Praktikantin der Violinen bei den Nürnberger Symphonikern und am Staatstheater Kassel. Unter der Leitung von David Shallon, Helmut Rilling und Kurt Sanderling nahm sie an Projekten des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals und der Jungen Deutschen Philharmonie teil. Darüber hinaus bekam die Geigerin als Mitglied diverser Kammerensembles wichtige musikalische Impulse, wie z.B. durch Henry Meyer (La Salle Quartett) sowie in Meisterkursen beim Rosamunde-Quartett und dem Voces-Quartett. Diana Drechsler ist seit 1998 als 2. Geigerin in der BADISCHEN STAATSKAPELLE KARLSRUHE engagiert.

Navigation einblenden