Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Elisabeth W. Becker schrieb am 13.02.2014:
Sind denn weitere Vorstellungen geplant? Ich habe diese Inszenierung bereits zweimal gesehen, aber ich würde allzu gerne noch ein drittes Mal in den Genuss kommen!

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Joscha Schaback schrieb am 13.02.2014:

Liebe Frau Becker, Herzlichen Dank für Ihre Frage. FIGAROS HOCHZEIT gehört zu den wahrlich klassischen Inszenierungen des Staatstheaters.Es freut mich, dass sie Ihnen so gut gefallen hat.
Nach zwei Spielzeiten in der Wiederaufnahme macht das Stueck kommende Saison erstmal Pause. Wann es wieder kommt, steht noch nicht fest. Dass es wiederkommt, allerdings schon!
Lieben Gruss! Joscha Schaback, Operndirektor

Elisabeth W. Becker schrieb am 13.02.2014:
Ach, das ist schade! Vielen Dank trotzdem für die Antwort. Und Vorfreude ist ja bekanntlich auch nicht das Schlechteste... Viele Grüße, Elisabeth W. Becker
J. Hoffmann schrieb am 30.06.2013:
Großartig! Es ist wunderbar zu sehen, dass es wieder mehr Mut zu klassischen Darstellungen gibt, die dem klingenden Kunstwerk gerecht werden!

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Caroline schrieb am 18.01.2014:
Sie sprechen uns als der Seele! Eine der besten Inszenierungen überhaupt.
Navigation einblenden