Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Avi Applestein schrieb am 17.06.2014:
Giselle - eine Freude, die im zweiten Akt ihren Höhepunkt fand mit den schwebenden Willis und den tänzerischen Fähigkeiten, wie ich sie bei Natalia Osipova genieße, hier bei Bruna Andrade als Myrtha. Das ganze Corps de Ballet ist auf beträchtlich hohem Niveau. Das war meine erste Begegnung mit dieser Ballettcompagnie, die mich direkt verleitete zu einem nächsten Besuch in Schwanensee.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Trudel Zimmermann schrieb am 24.01.2014:
Am 20.01. war ich mit Feunden mal wieder in Giselle. Es hat uns allen mehr als sehr gut gefallen. Ich kann mich den Worten von Anita nur anschließen.
Danke für diesen unvergesslichen Abend. Danke auch den Bühnenbildnern, die die kahle Bühne so verzaubert haben. Giselle ein hervorragend getanztes Stück und ein wunderbares Orchester.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Anita schrieb am 22.01.2014:
Ich war und bin immer noch ganz verzaubert von dieser gefuehlvollen, anmutigen und sehr ergreifenden Auffuehrung. Vielen Dank fuer den wunderschoenen Abend.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Christine Langanky schrieb am 27.01.2013:
Gerade heimgekehrt von einem wunderbaren Balletterlebnis möchte ich Ihnen allen gerne meine Begeisterung mitteilen. Ich habe sicherlich keinen Sachverstand und bin nur ein unprofessioneller Zuschauer. Ich habe aber Augen zum Sehen,Ohren zum Hören und ein Herz zum Fühlen.Alles ist mit unglaublichen,mächtigen Eindrücken gefüllt.Herzlichen Dank,dass Sie alle zusammengearbeitet haben und ich mich dadurch so berauscht fühlen darf

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Klaus schrieb am 18.11.2012:
Die Karlsruher "Giselle" war erstklassig.
Es wurden Gedanken an Haydee/Giselle
und Myrtha/Keil lebendig.
Trotz der mit recht verdienten vielen BRAVI, Haydee bleibt für mich die Giselle aller Zeiten.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Navigation einblenden