Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Manfred Schröder schrieb am 04.07.2016:

Wir haben am letzten Donnerstag oben genannte Vorstellung in einer größeren Gruppe (Schulklasse, Lehrer, Eltern) besucht. Während uns die Inszenierung selbst begeistern konnte so waren wir vom Umfeld an sich sehr enttäuscht. Angefangen von der miserablen Belüftung; es war unerträglich stickig sowohl im Gebäude selbst als auch während der Vorführung. Die sanitären Einrichtungen leider völlig unzureichend und ausschließlich im Untergeschoss, was für körperlich eingeschränkte eine einzige Zumutung ist. Daher leider unser Fazit: Einmal und nicht wieder.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Christine Langanky schrieb am 18.11.2015:
Urkomisch und mitreißend. Vielen Dank für die Lachtränen.Den Ritter der Kokosnuß habe ich schon in unterschiedlichsten Versionen erlebt. So gut amüsiert habe ich mich noch nie.Jede Rolle war genau richtig besetzt und die Musiker haben das Ganze richtig schrill werden lassen.Für Liebhaber des schrägen Humors ein Genuß mit Bauchwehpotenzial. Viele Grüße von Christine Langanky

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Dieter Stolz schrieb am 29.09.2015:
Ich war am Sonntag in der Premiere und hätte mich fast zu Tode gelacht.
Es war eine wunderbare Aufführung wo aber auch alles stimmte, die Darsteller, das Bühnenbild, die Musik, der Gesang und zuletzt das Publikum.
Ich möchte mich für den sehr schönen Abend, bei allen Beteiligten herzlich bedanken.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Navigation einblenden