Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

ANNA BOLENA

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Petra Mohr schrieb am 06.04.2019:
Was für ein Hochgenuss. Was für eine großartige Inszenierung. Ein Erlebnis der außergewöhnlichen Art. Auch meine nicht so ganz opernbegeisterten Begleitungen waren restlos begeistert. Danke für solch wunderbare Eindrücke.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Francesco schrieb am 22.11.2018:
Amazing high D at the end of "Giudici ad Anna" from Frau Schlingensiepen yesterday.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Bernd Büttner schrieb am 13.10.2018:

Ich war gestern in Oper am Klavier. Ich bitte Sie darum, solche Vorstellungen zu wiederholen. Mit freundlichen Grü0en Bernd Büttner

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Wohlwend Christl schrieb am 07.10.2018:

Anna Bolena HEUTE: Danke für ein tolles Opernerlebnis! Was haben wir für ein wunderbares Theater. Stehende Ovationen:was will man mehr?

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Navigation einblenden