Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

AFZALS TOCHTER

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Joachim Kühr schrieb am 08.12.2017:
Ein extrem wichtiges Stück, das 2014 erschienen, viele Fragen zu unserer Sicht auf das islamische Glaubensverständnis und die vorhandenen interkulturellen Gräben in unseren modernen westlichen Gesellschaften aufwirft. Die Inszenierung ist unterhaltsam und spannend aufgebaut - die Nähe im Karlsruher Studio befördert sehr viel Spannung. Auch im Vergleich zur Hamburger Inszenierung (The Who and The What) haben wir in Karlsruhe 4 mindestens ebenso hervorragende Spieler/Innen erleben dürfen. Weiter so Staatstheater!

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Navigation einblenden