Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

HAIR

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Christine Langanky schrieb am 12.11.2018:
Sehr geehrte Menschen im Staatstheater!
Vorweg möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken, die Sie dazu beigetragen haben, dass ich an so einem berauschenden Ereignis teilhaben durfte.
Ich war heute noch den ganzen Tag beseelt von der großartigen Aufführung. Ich glaube ich habe Adrenalin und Glücksgefühle für die gesamte Woche getankt.
Selten habe ich eine Stück gesehen, bei dem das Publikum in solchem Maß jubelt und applaudiert.
Die Menschen haben in den Reihen getanzt, geklatscht und mitgesungen.
Die ganze Inszenierung war mitreißend und hat überzeugt.
Ich muß gestehen, dass ich schon zum zweiten Mal in dem selben Stück war. Zum Glück!
Das Bühnenbild, die Schauspieler und Musiker, die Ausstattung; alles hat gepasst.
Ach ja und ich will auch so eine Häkelhose!
Viele glückliche Grüße sendet Ihnen
Christine Langanky

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Richard Richter schrieb am 22.09.2018:

Hair - nach so vielen Jahren noch einmal sehen, kann das zu einem Erlebnis werden? Ich hatte es vor einer Ewigkeit in Düsseldorf gesehen. Würde es in meine heutige Welt, in meine heutige Betrachtungsweise passen? Es passte! Es ist so gut gemacht und hat dem historischen Inhalt von einst neue Lebendigkeit verliehen. Was ich jetzt gesehen habe war eine mitreißende Darstellung des Geschehens und der Empfindungen der 60-er Jahre. Danke für die großartige Inszenierung, Regie und die begeisternde Arbeit des gesamten Ensembles.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






FLX PHTN schrieb am 23.03.2018:
Super! Ganz toll umgesetzt - überhaupt nicht verstaubt, wie ich es zuvor befürchtet hatte. Sollte man sich unbedingt anschauen!

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Bernd Büttner schrieb am 16.03.2018:
Viel Glück für eure erste Vorstellung.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann.






Navigation einblenden