Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE

 43. INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE 2020 

                                                                                                         

Programm INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2020 (PDF)
English Version Programm INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2020 (PDF)

Wer Händel will, muss nach Karlsruhe! Denn auch 2020 warten die INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE mit exklusivem Programm und Starbesetzung auf. Neben beeindruckenden Operninszenierungen mit international anerkannten Künstler*innen hält die 43. Ausgabe erneut unvergleichliche Konzerterlebnisse führender Barock-Spezialist*innen bereit.

Im Mittelpunkt steht die Neuinszenierung von Händels Meisterwerk Tolomeo, Re d’Egitto. Im Februar wird die Opernrarität zum ersten Mal überhaupt in Karlsruhe zu erleben sein. Der junge Shootingstar Jakub Józef Orliński debütiert in der Titelrolle als König von Ägypten, der vom Leben enttäuscht und doch positiv überrascht wird. Sein Karlsruher Operndebüt gibt außerdem Dirigent Federico Maria Sardelli als Musikalischer Leiter am Pult der HÄNDEL-SOLISTEN. Regisseur Benjamin Lazar inszeniert nach seinen erfolgreichen Interpretationen von Riccardo Primo, Die Kinder des Olymp sowie Pelleas und Melisande wieder am STAATSTHEATER.

Die Wiederaufnahme von Serse, Publikumsliebling der HÄNDELFESTSPIELE 2019, bildet einen weiteren Höhepunkt des diesjährigen Programms. Auch die Konzertformate warten mit hochkarätigen Musiker*innen und vielversprechenden Programmen auf. Neben dem alljährlichen Festkonzert der DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN darf man sich vor allem auf die Händel-Gala freuen. Star-Countertenor Valer Sabadus kehrt endlich zurück nach Karlsruhe, diesmal begleitet vom deutschen Ensemble für Alte Musik Nuovo Aspetto, mit dem jüngst ein erfolgreiches Album erschien.

Der Vorverkauf ausgewählter Vorstellungen hat bereits begonnen. Das vollständige Programm der INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE 2020 erscheint im Herbst 2019.

Sonntag, 09.02.
11:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
SONNTAG VOR DER PREMIERE
7,00 Euro, Einführungsmatinee
KLEINES HAUSTICKETS
Freitag, 14.02.
18:30
Einführung
19:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
anschließend Premierenfeier
PREMIERE
86,50 - 26,00 Euro
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
Samstag, 15.02.
13:30
VON ROM NACH LONDON – WEGE ZU HÄNDELS „TOLOMEO, RE D’EGITTO“
34. INTERNATIONALE HÄNDEL-AKADEMIE: SYMPOSIUM & KONZERTHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
Symposium ab 11:00 | KLEINES HAUS | Eintritt frei
16,00 Euro / erm. 8,00 Euro
KLEINES HAUSTICKETS
Sonntag, 16.02.
11:00
PREISTRÄGERKONZERT DES HÄNDEL-JUGENDPREISES
der HÄNDEL-GESELLSCHAFT KARLSRUHE e. V.HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
14,00 Euro / erm. 8,00 Euro
KLEINES HAUSTICKETS
14:30
Einführung
15:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
74,00 - 19,50 Euro
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
20:00
ABENDSTERNE 1 – HALLE – ROM – LONDON STATIONEN IM LEBEN HÄNDELS
Coro Piccolo & Karlsruher BarockorchesterHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
35,00 - 15,00 Euro
EVANGELISCHE STADTKIRCHE KARLSRUHETICKETS
Dienstag, 18.02.
20:00
ABENDSTERNE 2 – PERSISCHER BAROCK
Cameron Shahbazi & Mahan EsfahaniHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
25,00 – 15,00 Euro
CHRISTUSKIRCHE am Mühlburger TorTICKETS
Mittwoch, 19.02.
18:30
Einführung
19:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
74,00 - 19,50 Euro
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
Freitag, 21.02.
18:30
Einführung
19:00 -
ca. 23:00
SERSE
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
WIEDERAUFNAHME
65,00 - 17,50 Euro, 2 Pausen 
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
Samstag, 22.02.
17:30
Einführung
18:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
74,00 - 19,50 Euro
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
Sonntag, 23.02.
10:30
ÖKUMENISCHER FESTGOTTESDIENSTHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
EVANGELISCHE STADTKIRCHE KARLSRUHE
14:30
Einführung
15:00 -
ca. 19:00
SERSE
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
NUR NOCH WENIGE MALE
65,00 - 17,50 Euro, 2 Pausen 
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
20:00
ABENDSTERNE 3 – O SOLITUDE
Terry Wey mit Luca Pianca & Vittorio Ghielmi (Il Giardino Armonico)HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
25,00 – 15,00 Euro
CHRISTUSKIRCHE am Mühlburger TorTICKETS
Montag, 24.02.
20:00
Dienstag, 25.02.
18:30
Einführung
19:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
74,00 - 19,50 Euro
GROSSES HAUSRESTKARTEN/STEHPLÄTZE
Mittwoch, 26.02.
18:30
Einführung
19:00 -
ca. 23:00
SERSE
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
ZUM VORLETZTEN MAL
65,00 - 17,50 Euro, 2 Pausen 
GROSSES HAUSTICKETS
Freitag, 28.02.
18:30
Einführung
19:00 -
ca. 23:00
SERSE
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
ZUM LETZTEN MAL
65,00 - 17,50 Euro, 2 Pausen 
GROSSES HAUSTICKETS
Navigation einblenden