Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

FLUCHTZIEL EUROPA

Was veranlasst Menschen, ihre Heimat zu verlassen und in Europa Zuflucht zu suchen?

Podium & Gespräche

Dauer: 4h 00

24.01.2016 KLEINES HAUS

FLUCHTZIEL EUROPA

Die dreiteilige Veranstaltung fragt nach den Ursachen der
derzeitigen weltweiten Fluchtbewegungen und sucht gemeinsam mit dem Publikum nach Antworten.
Im ersten Teil des Abends stellen ExpertInnen im KLEINEN HAUS in kurzen Vorträgen verschiedene Ursachen dar. Nach einem kleinen Imbiss werden die Themen in Tischgesprächen mit dem Publikum diskutiert. Zum Abschluss führt das Podium die Ergebnisse zusammen und entwickelt daraus Perspektiven.

Krieg / Waffenexporte in Krisenländer
Jürgen Grässlin, Pädagoge, Publizist, Friedensaktivist
Verfolgung aus Gründen der politischen, religiösen,
sexuellen Orientierung
Karl Kopp, Europareferent Pro Asyl
Klimawandel / Klimakatastrophen
Prof. Dr. Dieter Prinz, KIT, Berater GIZ
Globale Wirtschaft
Daniel Weber, DGB Bildungswerk
Entwicklungspolitik / Verarmung / Chancenlosigkeit
Prof. Dr. Claudia von Braunmühl, Internationale Beziehungen, FU Berlin

Moderation
Claus Heinrich, SWR

Veranstalter
Badisches Staatstheater Karlsruhe
Evangelische Kirche in Karlsruhe
Katholisches Dekanat Karlsruhe
Kulturamt der Stadt Karlsruhe
Amnesty International Karlsruhe
Anna Lindh Stiftung Deutschland
Attac
AWO Karlsruhe
Baden-Württembergischer Flüchtlingsrat
DFG-VK Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
Deutscher Gewerkschaftsbund Karlsruhe
Flüchtlingshilfe Karlsruhe
Freunde für Fremde
Gesellschaftspolitische Initiative Norbert Vöhringer
Hanne Landgraf Stiftung
Internationales Begegnungszentrum
Pro Asyl
Stadtjugendausschuss

        


   

 

    

    

Navigation einblenden