Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

DAS THEATER

GASTSPIEL | Landpartie nach Michelbach an der Lücke

von Herbordt/Mohren
Auftakt zum Projekt Das Repertoire

Dauer: 7h 30

PREMIERE IN KARLSRUHE
30.10.2016 TREFFPUNKT KASSENHALLE

DAS THEATER

Foto: René Liebert

Ein ganzes Dorf wird inszeniert! Das Theater lädt zur performativen Landpartie nach Michelbach an der Lücke ein und nimmt Sie mit auf einen Parcours aus Theater-Installationen, zu einer Aufführung der eigens komponierten Michelbach-Sinfonietta, Mittagessen, Kuchen-Skulptur und gemeinsamem Kaffeetrinken. Bespielt werden leerstehende Räume um den zentralen Dorfplatz – als Archiv, Gästehaus, Kino, Museum und Theater, zwischen Bürgerinitiative und Kunst, Bühne und Alltag. Das Künstlerduo Herbordt/Mohren wird im Rahmen eines zweijährigen Residenzprogramms mit uns zusammenarbeiten, dabei neue Formate der Begegnung erproben und nach der Zukunft des Theaters fragen.

Treffpunkt zu Das Theater ist die Kassenhalle des STAATSTHEATERS KARLSRUHE. Dort beginnt und endet eine ca. siebenstündige Landpartie nach Michelbach an der Lücke. Im Eintrittspreis enthalten sind Busfahrt sowie Mittagessen und Kuchen vor Ort.


A whole village is being staged! Das Theater invites you into a performative landscape in Michelbach an der Lücke, taking you on an excursion of theatre installations, a performance of the specifically composed Michelbach-Sinfonietta, lunch, a cake-sculpture and a joint coffee break. Empty spaces around the village square transform into performance sites – as archive, guest house, cinema, museum and theatre, between action group and art, stage and the quotidian. The artist duo Herbordt/Mohren will work with us over the course of two years within a residency, which puts focus on researching new forms of encounter, and questioning the future of theatre.

Meeting point for Das Theater is the entrance hall of the STAATSTHEATER KARLSRUHE. The seven hour long journey starts and ends there. The bus ride, lunch, cake and coffee are included in the entrance fee.


MIT zahlreichen Bürgerinnen und Bürger aus Michelbach an der Lücke
MIT künstlerischen Beiträgen von Gabriela Oberkofler, Gordon Kampe, Michael Kleine, Michl Schmidt u. a.
PERFORMANCE Judica Albrecht, Armin Wieser

KONZEPT, KÜNSTLERISCHE LEITUNG Melanie Mohren, Bernhard Herbordt
RAUM Leonie Mohr, Hannes Hartmann
VIDEO René Liebert
MITARBEIT Laura Oppenhäuser
ASSISTENZ Angelika Pelipez
TECHNISCHE LEITUNG Norman Thörel
PRODUKTIONSLEITUNG ehrliche arbeit – freies Kulturbüro
BÜHNENBAU Dieter Andörfer, Helmut Dietz, Stephen Herter, Michael Schramm
MEDIENARBEIT Bernhard Siebert, Susanne Bettels
GRAFISCHE GESTALTUNG Demian Bern
LEKTORAT Viola van Beek
die-institution.org

Das Gastspiel von Das Theater, als Auftakt der zweijährigen Kooperation Das Repertoire, wird gefördert im Fonds Doppelpass.

    

Das Theater ist eine Produktion von Herbordt/Mohren in Kooperation mit dem Theater Rampe Stuttgart und der Gemeinde Wallhausen, gefördert aus Mitteln des Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch den Fonds Darstellende Künste e.V. – Dreijährige Konzeptionsförderung aus Mitteln des Bundes.
         

 

Navigation einblenden