Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

HOPE THEATRE NAIROBI – ATMEN KANN TÖTEN

GASTSPIEL

Dauer: ca. 1h 45

29.03.2018 STUDIO

Atme ein, atme aus, atme frische Luft … Aber was wenn die Luft gar nicht frisch ist, wenn sie krank macht? Was machen wir, wenn uns Abgase, Kraftwerke und Fabriken die Luft zum Atmen nehmen? Nicht viel – zumindest solange es einfacher ist, sich den Untergang der Welt vorzustellen, als eine Welt ohne Wachstum. Aber: Ab wann zählt eigentlich der Mensch? Mit diesen Fragen setzen sich das HOPE THEATRE NAIROBI,  Hannes Lauer und Natalia Roizenzon-Sipple auseinander – eine politische Revue aus Afrika zum Klimawandel!

KL Stephan Bruckmeier, Winfred Akinyi MIT HOPE THEATRE NAIROBI

Navigation einblenden