Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

THEATERLABOR FREIHEIT, DIE ICH MEINE | FREIHEIT – EIN AUSBRUCHSVERSUCH

Abschlusspräsentation

Ab 14 Jahren 

Dauer: ca. 1h 00

13.07.2018 STUDIO

THEATERLABOR FREIHEIT, DIE ICH MEINE | FREIHEIT – EIN AUSBRUCHSVERSUCH

Foto: Felix Grünschloß

Freiheit ist ein wichtiges Gut und gleichzeitig ein oft bemühtes Wort. Für manche Menschen bedeutet es, ein Leben ohne Angst zu führen und für andere unbegrenztes Datenvolumen. Wie uns Freiheit verkauft wird und was wir tatsächlich darunter verstehen, sind nicht selten zwei verschiedene Paar Schuhe. Das Labor nahm es sich zur Aufgabe, die Schnittmengen, aber auch Differenzen der unterschiedlichen Auffassungen des Begriffs Freiheit herauszuarbeiten

LEITUNG Lodi Doumit, Schauspielerin im JUNGEN STAATSTHEATER
MIT Nora Fleing, Ute Obhof, Kerstin Palmer, Hartwig Rupp, Hanna Schnier, Valeria Sexauer, Louise Willersinn

In Kooperation mit 

JVA Karlsruhe

Navigation einblenden