Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

LADIES FIRST

Ein musikalischer Abend mit 56 Frauen

Ab 14 Jahren

Dauer: ca. 2h 00, 1 Pause 

SONNTAG VOR DER PREMIERE
24.02.2019 UNTERES FOYER
ÖFFENTLICHE PROBE
01.03.2019 KLEINES HAUS
PREMIERE
03.03.2019 KLEINES HAUS
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
22.06.2019 KLEINES HAUS

LADIES FIRST

Foto: Felix Grünschloß

Schweigendes Objekt der Begierde, mutige Hosenrolle, strahlende Primadonna, Heilige oder Hure – die Rolle der Frau in der Musik war bisher immer voller Klischees. Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder lassen den Herrscher Sarastro in ihrer Zauberflöte 1791 singen, ein Mann müsse die Herzen der Frauen leiten, „denn ohne ihn pflegt jedes Weib aus ihrem Wirkungskreis zu schreiten“. Popstar Beyoncé schreibt über 200 Jahre später den Song Run the World! (Girls). Zeit, Stellung zu beziehen!

Die 27 Damen des BADISCHEN STAATSOPERNCHORES, 27 Karlsruherinnen, eine Opernsängerin und eine Schauspielerin machen sich selbst zum Programm. Profis und Laien nehmen gemeinsam Frauen und Rollenbilder in den Fokus und präsentieren in einem spartenübergreifenden Chorprojekt zwischen OPER, JUNGEM STAATSTHEATER und VOLKSTHEATER eine musikalische Bandbreite von Minne bis Musical.

MUSIKALISCHE LEITUNG Ulrich Wagner, Marius Zachmann ARRANGEMENT Andres Reukauf REGIE Otto A. Thoß BÜHNE Anne Horny KOSTÜME Alexandra Kica DRAMATURGIE Deborah Maier THEATERPÄDAGOGIK Anna Müller MIT Karlsruherinnen, Damen des BADISCHEN STAATSOPERNCHORES, Viola MüllerChristina Niessen

>> weiter zum VOLKSTHEATER

Navigation einblenden