Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

2. LIEDERABEND – AGNIESZKA TOMASZEWSKA

Deutsch-polnische Romantik

Mit Werken von Brahms, Karłowicz, Strauss, Wolf und Szymanowski

Dauer: ca. 2h 00, 1 Pause 

27.01.2019 KLEINES HAUS

2. LIEDERABEND – AGNIESZKA TOMASZEWSKA

Foto: Ariel Oskar Greith

„Zwei Herzen wohnen, ach! in meiner Brust“ – Ensemblemitglied
Agnieszka Tomaszewska, geboren und aufgewachsen in Danzig,
ist mit der polnischen und der deutschen Musiktradition stark
verwurzelt. Die Sopranistin lädt Sie ein, im Rahmen ihres Liederabends die Gemeinsamkeiten zwischen der Romantik beider Länder, zwischen Johannes Brahms und Mieczysław Karłowicz, zwischen Richard Strauss, Hugo Wolf und Karol Szymanowski zu entdecken.

Agnieszka Tomaszewska Sopran
Irene-Cordelia Klavier 


>> weiter zur OPERN-ÜBERSICHT

Navigation einblenden