Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

KAMMERKONZERT DER DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN

Jean-Baptiste Lully Suite aus Armide LWV 71 
Antonio Vivaldi Largo aus dem Concerto in G-Dur RV 545 für Oboe, Fagott, Streicher und B.c.
Johann Caspar Ferdinand Fischer Le Journal du Printemps, Suite No. 7 in g-Moll, Rastatter Notenoffizin
Johann Melchior Molter Ouverture in c-Moll MWV 3.9
Jean-Philippe Rameau Suite aus Les Indes Galantes

Auch in diesem Jahr stellen sich Mitglieder der DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN mit einem kammermusikalischen Programm vor. Sie hören Werke von Jean-Baptiste Lully, Johann Caspar Ferdinand Fischer und Johann Melchior Molter sowie die Suite aus Les Indes Galantes von Jean-Philippe Rameau. Außerdem spielen Fagottistin Rhoda Patrick, Oboistin Susanne Regel und ihre Kollegen das Largo aus Antonio Vivaldis Concerto in G-Dur RV 545.

Susanne Regel 
Oboe
Rhoda Patrick Fagott
Andrea Keller Violine
Jane Oldham Viola 
Klaus Bundies Viola
Jonathan Pešek Basse de Violon
Sören Leupold Laute
Charlotte Bell & Nicolle Klinkeberg Barocktanz


>> weiter zu 42. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2019

Navigation einblenden