Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

ABSCHLUSSKONZERTE DER 33. INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE

42. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2019

Dauer: ca. 1h 30

02.03.2019 CHRISTUSKIRCHE am Mühlburger Tor
03.03.2019 KARLSBURG DURLACH

ABSCHLUSSKONZERTE DER 33. INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE

Die Teilnehmer*innen der Akademie präsentieren Instrumental und Vokalwerke von drei bedeutenden Komponisten des Hochbarocks: Domenico Scarlatti, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Dabei eröffnen sich interessante Parallelen zwischen den Komponisten. Neben berühmten Klavierwerken von Scarlatti und Bach werden viele Raritäten auf dem Programm stehen, darunter wenig bekannte italienische Kantaten von Scarlatti und Händel. Dabei werden die Teilnehmer*innen der Instrumentalkurse gemeinsam mit jungen Sänger*innen musizieren.

Um möglichst vielen Kursteilnehmer*innen die Möglichkeit zu bieten, ihr Können öffentlich zu präsentieren, sind zwei Abschlusskonzerte mit unterschiedlichem Programm geplant. Das erste Konzert findet am 2.3. in der CHRISTUSKIRCHE statt und umfasst, passend zum Raum, überwiegend geistliche Musik. Ort des zweiten Abschlusskonzerts der Akademie am 3.3. ist die KARLSBURG DURLACH, die einen idealen Rahmen für ein weltliches Programm mit Instrumentalwerken, Kantaten und Ausschnitten
aus Opern bietet.


>> weiter zu 42. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2019

Navigation einblenden