Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

VOLKSTHEATER

 

Mitwirkende gesucht!

BEZIEHUNGSWEISE
Generationsübergreifendes Tanztheater mit Karlsruher Bürger*innen
URAUFFÜHRUNG

Unsere Familie können wir uns nicht aussuchen, diese Bindung zu unseren Verwandten begleitet uns ein Leben lang und ist in unsere Körper eingeschrieben. Ist Blut wirklich dicker als Wasser? Welche Verantwortung haben die Generationen füreinander? Warum wissen Eltern immer alles besser? Karlsruher Bürger*innen aus drei Generationen erkunden mit ihren Körpern die besondere zwischenmenschliche Beziehung der Familie, die damit verbundenen Abhängigkeiten und Machtstrukturen. Ein Tanzabend über Generationenkonflikte, Geborgenheit, Halt, Zuhause und Erwachsenwerden.

Wir suchen bewegungsfreudige Menschen aus Karlsruhe und Umgebung zwischen 10 und 80 Jahren, – gerne auch Familienmitglieder aus mehreren Generationen – die Lust haben, gemeinsam die Themen Familie und Beziehungen zu befragen und mit Mitteln des Tanzes auf die Bühne zu bringen.

Auswahlworkshop 08.03.20
Weitere Informationen zu Treffpunkt und Uhrzeit nach Anmeldung bis zum 1.3.20 unter volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de

REGIE Stefanie Heiner CHOREOGRAFIE & BÜHNE Erika Hoppe KOSTÜME Erika HoppeStefanie Heiner DRAMATURGIE Lena Mallmann

PREMIERE 12.06.2020 STUDIO


>> weiter zum VOLKSTHEATER

 

Navigation einblenden