Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

ANFAHRT

GROSSES HAUS, KLEINES HAUS, STUDIO, OUTER SPACE, ERGOTTI & THEATERKASSE
Hermann-Levi-Platz 1, 76137 Karlsruhe

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Wegen der Bauarbeiten am Karlsruher S-Bahn-Schienennetz gilt ein veränderter Fahrplan.

Das STAATSTHEATER erreichen Sie vom Hauptbahnhof mit den Linien S1, S11, S4, S51, S52, S7,S8 & STR2. Sie steigen an der Haltestelle Rüppurrer Tor aus.
Von dort gelangen Sie über die Baumeisterstraße zum STAATSTHEATER. Der Fußweg beträgt ca. 8 Minuten.

Sie erreichen uns auch über den Stadtbus 10 sowie die Linien STR5 und STR6 bis Haltestelle Volkswohnung/Staatstheater direkt am Haus.

Genauere Informationen zur Anfahrt finden Sie bei der Fahrplanauskunft des KVV.

FAHRSCHEIN Ihre Abonnement- oder Eintrittskarte für das STAATSTHEATER berechtigt Sie zur Benutzung von Verkehrsmitteln des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) für eine Hin- und Rückfahrt am Tag der Veranstaltung bis 3 Uhr des Folgetages im gesamten KVV-Verbundgebiet. Es gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen des KVV. Ausgenommen sind Dienst-, Frei- und Ehrenkarten.
Dies gilt selbstverständlich auch für Karten, die über Internet gekauft und ausgedruckt wurden.

MIT DEM PKW

Die Tiefgarage am STAATSTHEATER hat für Sie geöffnet von Montag bis Samstag von 6.30 Uhr bis 1.00 Uhr des Folgetages und an Sonn- und Feiertagen von 9.00 bis 1.00 Uhr des Folgetages. 

Ab 17.00 bietet der Betreiber Apcoa die günstige Abendpauschale von nur 4,00 Euro! Der Theatertarif kann vorab an den Automaten gezahlt werden.
Auch bei früherer Einfahrt ist die Bezahlung vorab möglich. Dabei wird für die Parkdauer bis 17.00 Uhr der reguläre Preis von 1,50 Euro je angefangener Stunde berechnet und ab 17.00 die Abendpauschale in Höhe von 4,00 hinzu addiert.
Zur Nutzung der Funktion des Abendtarifs ist vor der Bezahlung jeweils die Taste „Theatertarif“ zu drücken.

Der Tageshöchstpreis beträgt 12,00 Euro.

Möchte man bis zur Ausfahrt die Abrechnung der Parkgebühr nach Stunden, also ohne Abendpauschale, ist direkt vor der Ausfahrt beim Bezahlen am Kassenautomaten einfach die Taste „Normaltarif“ zu drücken, was bei einer Parkdauer von unter zwei Stunden kostengünstiger ist.

Es gibt drei Kassenautomaten, davon steht einer in der Kassenhalle des STAATSTHEATERS.Beim Bezahlen nach einer Vorstellung kann es leider zu längeren Wartzeiten kommen. Wir bitten Sie um Nachsicht. 

BITTE BEACHTEN SIE Derzeit ist ein Abbiegen von der Ettlinger Straße in die Baumeisterstraße nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen die Anfahrt über die Rüppurrer Straße.

Es kann zu längeren Anfahrtszeiten kommen, da sich auf der Kriegsstraße eine Dauerbaustelle befindet. Über die aktuelle Verkehrslage um das STAATSTHEATER können Sie sich beispielsweise mittels Google Maps informieren.

LAGEPLAN

Informationen zu Busparkplätzen finden Sie hier.