Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

JOBS

BADISCHE STAATSKAPELLE

Folgende Stellen sind zu besetzen:

ein SOLO-CELLO
(100%, 2. Position - Sondervertrag).
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr. 2
Der Probespieltermin wird noch bekanntgegeben.


Ab der Spielzeit 2018/19:

ein TIEFES HORN (2./4.)
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.2
Vorprobespieltermin: 2.5.18
Hauptprobespieltermin: 3.5.18

ein SOLO-HORN
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.2
Der Probespieltermin wird noch bekannt gegeben.

eine 1. VIOLINE TUTTI
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.2
Probespieltermin: 1.6.18

eine VIOLA TUTTI
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.2
Der Probespieltermin wird noch bekannt gegeben.


Ab 1.12. 2018

ein/e STELLV. STIMMFÜHRER/IN 2. VIOLINE
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe A zzgl. Zulage nach Fußnote Nr.2
Der Probespieltermin wird noch bekannt gegeben.


Frauen und Männer haben am STAATSTHEATER KARLSRUHE die gleichen Chancen.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Vollständige Bewerbungsunterlagen werden erbeten an:
STAATSTHEATER KARLSRUHE 
Orchesterdirektion der BADISCHEN STAATSKAPELLE
Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe 

oder per Mail an probespiele@staatstheater.karlsruhe.de.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und lediglich Kopien einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.