Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

NEUIGKEITEN

GMD Georg Fritzsch und BADISCHE STAATSKAPELLE unterrichten Geförderte des Programms FORUM DIRIGIEREN

Georg Fritzsch - Foto: Felix Grünschloß

Das FORUM DIRIGIEREN (ehem. Dirigentenforum) ist ein weltweit einmaliges Förderprogramm für junge Dirigent*innen. Georg Fritzsch war Mitte der 90er Jahre nicht nur einer der ersten Absolvent*innen, er ist heute auch Juror und Mentor. Seit 2003 leitet er in regelmäßigen Abständen den Kurs „Begleitendes Dirigieren“, welcher nun in Karlsruhe abgehalten wird.

Am 17.5. & 18.5. findet der Kurs begleitendes Dirigieren statt. Auf dem Kursprogramm stehen die Konzerte für Violoncello und Orchester von Dvořák und Schumann, als Solist wird Friedrich Thiele (Solocellist, Sächsische Staatskapelle Dresden) begrüßt.

Einst in der DDR entwickelt und heute vom Deutschen Musikrat getragen, zeichnet sich FORUM DIRIGIEREN für die Förderung vieler verantwortlich, die auf den großen Bühnen dieser Welt vor den Orchestern stehen: Marc Piollet, Gabriel Feltz, Francesco Angelico, John Kevin Edusei, Kristina Poska, Roland Kluttig, Patrick Lange, Cornelius Meister, Markus Poschner, Oksana Lyniv, Marie Jaquot, Lorenzo Viotti, sowie Dominic Limburg, Daniele Squeo und Yura Yang.

In einem selektiven Auswahlverfahren werden von den zahlreichen Bewerber*innen einige wenige in das Programm aufgenommen. Letzteres setzt sich u.a. zusammen aus

  • Kursen mit deutschen Orchestern unter der Leitung unterschiedlichster Mentor*innen
  • Förderkonzerte
  • Aufnahme in die Liste der „Maestros von morgen“ für die erfolgreichsten Teilnehmer*innen
  • finanzielle Unterstützung bei Engagements nach Absolvierung des Programms

Für die BADISCHE STAATSKAPELLE ist es die erste Zusammenarbeit mit dem FORUM DIRIGIEREN.