Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

NEUIGKEITEN

2G-Plus-Regelung - Ihr Theaterbesuch während der Corona-Alarmstufe II des Landes Baden-Württemberg

2G-Plus-Regelung an Theaterhäusern in Kraft - Foto: Arno Kohlem

Sehr geehrtes Publikum,

auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnung von Baden-Württemberg tritt ab Mittwoch, 24.11.21 die Alarmstufe II in Kraft. Dies bedeutet für den Theaterbesuch die sogenannte 2G-Plus-Regelung. Alle unsere Veranstaltungen werden auf 50 Prozent der Kapazität begrenzt. Der Zugang ist nur für Geimpfte oder Genesene gestattet, die zusätzlich einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorweisen können. Der Antigen-Test darf nicht älter als 24 Stunden, der PCR-Test höchstens 48 Stunden alt sein. Menschen, die bereits eine "Booster"-Impfung erhalten haben, können ohne einen Test Zutritt ins Gebäude erhalten. Nicht-immunisierten Personen müssen wir den Zutritt leider verweigern.

Die digitale Überprüfung erfolgt beim Betreten des NEUEN ENTREES. Als Besucher*in zeigen Sie dabei bitte neben einer gültigen Eintrittskarte auch Ihren Nachweis über die vollständige Impfung oder Genesung sowie bitte auch einen Lichtbildausweis vor. Der Zutritt allein mit dem gelben Impfpass ist nicht mehr möglich, es muss der QR-Code per App oder in Papierform mitgeführt werden.

Volljährige Schüler*innen können nicht mehr nur den Schülerausweis vorlegen, um Zutritt zu erhalten. Für sie gelten auch die 2G-Plus-Regelungen. Schüler*innen zwischen 12 und 17 Jahren können noch voraussichtlich bis kurz nach dem Weihnachtsfest Zutritt mit dem Schülerausweis erhalten.

Bitte kommen Sie frühzeitig zu Ihrem Theaterbesuch, da die Kontrollen am Einlass mehr Zeit in Anspruch nehmen. 

Nichtimmunisierten Personen sowie Personen ohne negativem Corona-Schnelltestergebnis gewähren wir auf bereits erworbene Karten eine kostenlose Stornierung gegen einen Gutschein. 

Bitte wenden Sie sich vor der Vorstellung telefonisch, per Mail oder notfalls auch persönlich an den Karten- und Aboservice im K., Ettlinger-Tor-Platz 1 (Zugang gemäß 3G-Regelung).

Für diverse Veranstaltungen wie z.B. Der Nussknacker am 5.12. 16 Uhr und 20 Uhr und 12.12. 16 Uhr Der gute Gott von Manhatten am 10.12., 1001 Nacht am 12.12. um 15 Uhr sowie die Kleinkinderkonzerte am 11. und 12.12. sind wir bereits über der 50% Kapazität. Wir bedauern außerordentlich, daher einen Teil der bereits gebuchten Karten stornieren zu müssen. Dabei gehen wir streng nach dem Buchungszeitpunkt vor: Die zuletzt gekauften Karten werden als erstes storniert. Wir möchten Ihnen so transparent machen, wie wir mit dieser für uns sehr schwierigen Situation umgehen. Sollte Ihre Buchung betroffen sein, stornieren wir automatisch und melden uns bei Ihnen!

Bleiben Sie gesund!

Ihr STAATSTHEATER