Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

Bundeskulturstiftung fördert Projekt des STAATSTHEATERS mit dem Ethnologischen Museum Berlin

Szenenbild TURANDOT, Koproduktion mit dem Teatro Massimo Palermo und dem Teatro Comunale Di Bologna im Rahmen der Reihe OPER UND MEDIENKUNST, ©rosellina garbo - Foto:

Zusammenarbeit von Museum und Theater neu gedacht: Das STAATSTHEATER und das Ethnologische Museum Berlin werden als eines von 15 Projekten bundesweit aus dem neuen Fonds Digital der Bundeskulturstiftung gefördert.
„Karlsruhe ist hiermit ein weiterer Coup auf dem Weg zur City of Media Arts gelungen, sogar gleich zweifach - Glückwunsch auch an die Kolleg*innen vom ZKM, die mit ihrem Projekt ebenfalls erfolgreich waren!“ begeistert sich Generalintendant Peter Spuhler. Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt mit ihrem neuen Fonds Digital vier Projekte in Baden-Württemberg, darunter zwei in Karlsruhe. „Wir freuen uns sehr über die Förderung von De-Linking Sounds. Eine transkulturelle und mediale Plattform, unserer besonderen Verbindung von Theater und Museum, von Digitalität und Aufarbeitung von Kolonialismus, Vergangenheit und Zukunft. In unserem Beitrag, auch zur aktuellen landesweiten Aufarbeitung des Kolonialismus, untersuchen wir gemeinsam mit dem Ethnologischen Museum Berlin koloniale Strukturen im Internet und entwickeln dazu eine digitale Plattform. Wir sind gespannt auf vier Jahre zukunftsweisender Projekte und transmedialer, transkultureller künstlerischer Produktionen, wie die mit Algorithmen komponierte partizipative Kammeroper Auftrag des ungarisch ‐ jüdischen Komponisten Georg Hajdu. Seit 2016 öffnen wir uns mit der internationalen Reihe OPER- UND MEDIENKUNST sowie weiteren künstlerischen Projekten der Kultur des Digitalen und werden mit De-Linking Sounds. Eine transkulturelle und mediale Plattform unsere Erfahrung auf dem Gebiet der Transkulturalität noch deutlich erweitern können. Es ist uns wichtig, dass Kunst die Perspektiven aller einschließt, für alle zugänglich ist und unser Projekt soll diese die Entwicklung weiter voranbringen“, so Spuhler.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/projekte/film_und_neue_medien/detail/kultur_digital.html 

Navigation einblenden