Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

NEUIGKEITEN

Maskenbildnerin Jasmin Müller und Bühnenplastiker Mircea Caragea gewinnen den Baden-Baden Award: Herzlichen Glückwunsch!

Nautilla / Der Bogenschütze - Foto: Jasmin Müller & Candy Szengel

Beim Baden-Baden Award am vergangenen Freitag brillierten gleich zwei ehemalige Azubis des STAATSTHEATERS. Während Jasmin Müller als Maskenbildnerin ausgezeichnet wurde, durfte sich Mircea über den ersten Platz in der Kategorie Bühnenmaler*in/Bühnenplastiker*in freuen.

Der 2009 von der IHK Karlsruhe  ins Leben gerufene Nachwuchspreis wird in sechs Berufskategorien an Absolvent*innen verliehen: Bühnenmaler*in/-plastiker*in, Maskenbildner*in, Mediengestalter*in Bild und Ton, Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungstechniker*in und Requisteur*in.

Grundidee der Initiative ist es, die zum Teil sehr künstlerischen Arbeiten und das Engagement der Menschen hinter der Bühne und deren Berufe zu würdigen und aufzuwerten.

Müllers Entwurf ist inspiriert von Abner Marins "Caracolilla" und realisiert die Idee einer parasitären Schnecke, die sich den Menschen als Wirt sucht.

Der Bogenschütze von Mircea Caragea ist für ihn eine Allegorie der Zielstrebigkeit. Nach der Vorlage des Originals von Ernst Moritz Geyger gefertigt, unterscheidet sich die Arbeit jedoch in der Bronzeimitation stark von der Vorlage. Die hat der Bühnenbildner malerisch nach eigenem Geschmack optimiert.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und gratulieren zur herausragenden Arbeit!

Weitere Infos & Preisträger*innen unter https://www.baden-baden-award.de/