Zur mobilen Version Suche Suche

 

NEWS

Corona-Schnelltest-Zentrum in der Kassenhalle des STAATSTHEATERS KARLSRUHE eröffnet

Eröffnung im Herzen Karlsruhes: Johannes Graf-Hauber, Geschäftsführender Direktor STAATSTHEATER, Philipp Herz, Gebietsverantwortlicher von dm sowie Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (vlnr). - Foto: Arno Kohlem

Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe hat heute gemeinsam mit Johannes Graf-Hauber, dem Geschäftsführenden Direktor des STAATSTHEATERS und Philipp Herz, Gebietsverantwortlicher von dm, ein Corona-Schnelltest-Zentrum von dm-drogerie markt in der Kassenhalle des STAATSTHEATERS KARLSRUHE für Bürger*innen eröffnet. In dem Schnelltest-Zentrum können sich Bürger*innen kostenlos von geschulten dm-Mitarbeiter*innen testen lassen. Es ist unabhängig vom Spielbetrieb des Staatstheaters Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.  „Das STAATSTHEATER liegt im Herzen von Karlsruhe. Normalerweise begrüßen wir in der Kassenhalle unser Publikum. Jetzt, in Pandemiezeiten, stellen wir sie zum Zwecke eines zentral gelegenen, öffentlichen Corona-Schnelltest-Zentrums der Stadtgesellschaft zur Verfügung", erklärt der Geschäftsführende Direktor Johannes Graf-Hauber.

„Neben vielen Karlsruher Kultureinrichtungen, die wir seit Beginn der Pandemie schmerzlich vermissen, ist das Staatstheater ein ganz besonderer kultureller Mittelpunkt der Stadt“, betont Oberbürgermeister Dr. Mentrup. „Im Hinblick auf eine Öffnung von Veranstaltungen sind Schnelltests neben einer Durchimpfung der Bevölkerung sowie neben einem schlüssigen Hygienekonzept das einzig mögliche Instrument“, fügt er an. Daher sei die neue Corona-Schnelltest-Station in der Kassenhalle ein echter Lichtblick für die Rückkehr eines kulturellen Lebens in Karlsruhe. Baden-Württembergs Kunstministerin und Verwaltungsratsvorsitzende des BADISCHEN STAATSTHEATERS, Theresia Bauer, betont: „Ich freue mich sehr über das Testzentrum im Staatstheater und danke allen Beteiligten. Schnelltests sind neben Impfungen eine Chance, dass bei hoffentlich bald sinkenden Infektionszahlen immer mehr Menschen in ihrem Alltag und in ihrer Freizeit endlich wieder ein Stück mehr Normalität erleben können – etwa beim Besuch einer Vorstellung des Badischen Staatstheaters.“

Gemeinsam mit der Landesregierung Baden-Württemberg hat dm-Drogerie Markt Anfang März das Vorhaben gestartet, den Bürgerinnen und Bürgern in Corona-Schnelltest-Zentren bei dm-Märkten kostenfreie Corona-Antigen-Schnelltests anzubieten. "Mit unseren dm Corona-Schnelltest-Zentren möchten wir dazu beitragen, dass die Menschen, sofern es die Gegebenheiten vor Ort ermöglichen, auch Kultureinrichtungen wie das STAATSTHEATER wieder besuchen dürfen", sagt Christian Harms, dm-Geschäftsführer für das Ressort Mitarbeiter und verantwortlich für das Projekt Schnelltest-Zentren. Für den offiziellen Covid 19 Antigen-Schnelltest sind Termine vorab online buchbar: Unter https://corona-schnelltest-zentren.dm.de/ oder über die Mein dm-App: Der Test selbst ist nach wenigen Sekunden durchgeführt. Um den Termin in einem Schnelltest-Zentrum wahrnehmen zu können, ist die Buchungsbestätigung des Termins, ein gültiges Ausweisdokument (z. B. Personalausweis) und ggf. ein amtlicher Nachweis über den Aufenthalt in Deutschland vorzulegen. Das Testergebnis kommt nach 15 bis 20 Minuten per E-Mail.

Navigation einblenden